19.12.2020
Erfolgreiche 100 Tage im Amt

Ob Pandemie-Maßnahmen oder Truppenabzug-Medienrummel – Bürgermeister Christian Graf blickt auf ereignisreiche erste 100-Tage als Bürgermeister von Hohenfels zurück.

Seit etwas mehr als 100 Tagen sitzt Christian Graf bereits als Bürgermeister der Marktgemeinde Hohenfels im Sattel. Das Amt sei „anspruchsvoll, interessant und erfüllend“, es gebe genügend zu tun. Denn: „Ich habe hier die Möglichkeit, nicht nur eigene Ideen und Visionen einzubringen und umzusetzen, sondern auch Anregungen und Hinweise von Gremiumsmitgliedern und Bürgern entgegenzunehmen, zu prüfen und gegebenenfalls zu realisieren“, führt Graf aus. Er sei „angekommen“ im Amt und fühle sich „pudelwohl“, dennoch zeigt sich der neue Rathauschef auf immer wieder nachdenklich ob der weiteren wirtschaftlichen Entwicklung und auch in Bezug auf die noch nicht überstandene Pandemie, die sowohl die Amtseinführung wie auch die ersten 100 Tage überschattete.